In der Kinderphysiotherapie steht das Kind mit seiner sensomotorischen Entwicklung  im Mittelpunkt, die Therapie wird individuell an das Alter und die  Bedürfnisse des Kindes angepasst.

Die Kinderphysiotherapie baut auf spielerischen Elementen auf und wird durch Tipps und Tricks für Zuhause in den Alltag integriert. 

Angepasst an das Alter und die Interessen des Kindes verstecken sich die therapeutischen Übungen in lustigen Spielen und interessanten Aktivitäten.

Kinderphysiotherapie kann bereits ab der Geburt notwendig und hilfreich sein.

Besonders wichtig ist die Frühbehandlung von Säuglingen, dadurch können Beeinträchtigungen wesentlich leichter therapiert und der Entwicklungsverlauf positiv beeinflusst werden.
Die Beratung, Anleitung und Information von Eltern und die intensive Zusammenarbeit mit Kinderärzten sind für mich selbstverständlicher Bestandteil einer Kindertherapie.