BEHANDLUNGSMETHODEN

Bobaththerapie für Kinder
Bobath für Kinder ist keine Technik, sondern ein ganzheitliches Therapiekonzept. Die neurophysiologische Entwicklung wird unter Berücksichtigung der besonderen Bedürfnisse des Kindes, der Lebensumstände und dem derzeitigen Entwicklungsstand unterstützt. Im Unterschied zu anderen Therapiekonzepten gibt es im Bobathkonzept keine standardisierten Übungen, sondern alltagsbezogene, therapeutische Aktivitäten stehen im Vordergrund. Dadurch ist sensomotorisches Lernen begünstigt. Zu Hause sollte das motorische Lernen des Kindes durch Umfeldgestaltung und verschiedene Grifftechniken zur Hilfeleistung unterstützt werden.

Dreidimensionale Manuelle Fußtherapie nach B. Zukunft - Huber
Bei der dreidimensionalen manuellen Fußtherapie nach B. Zukunft- Huber wird durch spezielle Dehn- und Bandagenwickeltechniken die normale Fußentwicklung unterstützt. Die Eltern werden für die Behandlung zu Hause angeleitet. Behandelt werden alle Arten von Fußfehlstellungen wie z.B. Klumpfuß, Knicksenkfuß, Hakenfuß....

Atemtherapie für Säuglinge und Kleinkinder
Da Säuglinge einen noch sehr weichen Brustkorb und enge Atemwege haben, führen Infektionen und Sekret schnell zu Atemproblemen. Durch bestimmte Grifftechniken an Brustkorb und Vibration kann Sekret mobilisiert und die Atmung vertieft werden.